Neuer Ministerbrief



Ab 3. Juni werden die Vorgaben für die Schulen gelockert.

 

Ein Schreiben des Bildungsministers teilt mit, dass ab Mittwoch, 3. Juni, die Vorgaben für Schulen gelockert werden.

 

Ab diesem Zeitpunkt ist das Tragen von Mund-Nasen-Schutzmasken auch beim Betreten der Schule und am Gang in der Schule nicht mehr vorgeschrieben.

 

Das Tragen von Mund-Nasen-Schutzmasken ist in öffentlichen Verkehrsmitteln und in Schulbussen aber weiterhin Pflicht.

 

Weiterhin vorgeschrieben bleiben Mindestabstand und der personell verdünnte Unterricht in zwei Gruppen.

 

Singen ist im Unterricht künftig wieder erlaubt.

 

Weiterhin ist der Unterricht Bewegung und Sport ausgesetzt und wird durch Fachsupplierung ersetzt.

 

Weiterhin bleibt der Nachmittagsunterricht ausgesetzt.

 

   zurück