Aquaponik perfekt!   
Aquaponik perfekt!   
Aquaponik perfekt!   
Aquaponik perfekt!   
Aquaponik perfekt!   
Aquaponik perfekt!   
Aquaponik perfekt!   
Aquaponik perfekt!   

Aquaponik perfekt!


Nach einem halben Jahr intensiver Arbeit steht das Aquaponik-Projekt auf festen Beinen.

 

Nun läuft es wie am Schnürchen, nun funktioniert die Aquaponikanlage perfekt. Die Lehrerinnen des MINT-Schwerpunkts Laura Peham, Anita Fuchs, Petra Stattmann und Michaela Frühwirt haben mit den Schülern der 4. Klassen ganze Arbeit geleistet.

 

Als Belohnung gab es Apfelstrudel!

 

Zum Abschluss des Aquaponikprojektes ging es in die Küche. Nach einem veganen Rezept wurde ein köstlicher Apfelstrudel gebacken. Wie das geht? Es geht. "Schmeckt herrlich", war man überzeugt.

 

Fazit: Die Wahlmöglichkeit macht den Unterschied!

   zurück