Elternbrief - 22.3.


Neue Arbeitsmaterialien sind ONLINE

 

Sehr geehrte Eltern

 

Die Krise hat uns weiter im Griff, aber die Arbeit steht nicht still.


Die Lehrerinnen und Lehrer unserer Mittelschule arbeiten seit Tagen konzentriert an neuen Arbeitsmaterialien. Sie sind bereits online. Keine Panik, wenn Ihr Kind mit den Materialien der ersten Woche noch nicht fertig ist. Manche Kolleginnen und Kollegen haben bereits in der Vorwoche Materialien für zwei Wochen zusammengestellt.


Gleichzeitig nehmen wir wahr, dass lebhaft gearbeitet wird.


Liebe Schülerinnen und Schüler: Eine Woche ist geschafft: Frischen Muts in die zweite Woche! Macht weiter so!


Ich erinnere: Aus Gründen der Klassensperre können bis auf Weiteres keine Materialien, Bücher, Hefte etc. aus der Schule abgeholt werden. Fehlt einem Kind ein Buch und bezieht sich eine Arbeitsaufgabe darauf, dann helft Euch gegenseitig: Fragt in der Gruppe, scannt die Seiten ein oder fotografiert sie ab und schickt sie Euch gegenseitig. Zeigt Initiative zum gegenseitigen Helfen!


Diese Informationen beruhen auf dem Stand Sonntag, 22. März, 21.15 Uhr. Falls sich noch etwas ändert, erfahren Sie dies auf der Schul-Homepage.

 

Bleiben Sie gesund!

 


Leo Lugmayr, Direktor

 

 

   zurück