Rekordbeteiligung am Nikoloturnier   
Rekordbeteiligung am Nikoloturnier   
Rekordbeteiligung am Nikoloturnier   

Rekordbeteiligung am Nikoloturnier


53 Kinder und Jugendliche aus Volks- und Mittelschule meldeten sich zum Nikoloturnier am Samstag, 7. Dezember.

 

Mehr Schülerinnen und Schüler denn je, nämlich in Summe 53 Schülerinnen und Schüler der Volks- und Neuen Mittelschule gaben vergangene Woche ihre Nennungen für das beliebte Turnier ab, das zum12. Mal  in der Tischtennishalle der Mittelschule stattfand.


Auf 10 Tischen wurde heftigst wettgeeifert, denn es warteten Pokale und schöne Sachpreise aus der Ybbsitzer Geschäftswelt. Und nicht nur um diese ging es für ehrgeizige Sportler nach der Eröffnung durch Direktor Leo Lugmayr und Direktor Thomas Seyrl.


Bis Mittag waren die Platzierungen klar. Die Funktionäre des Ybbsitzer Tischtennis-Klubs, allen voran Sektionsleiter Alois Mayr und Ernst Zamarin, bemühten sich eifrigst und ließen sich für die Anfängergruppe einiges einfallen, denn dort wurden Geschicklichkeit und Ballgefühl bewertet.

 

Sogar der Bürgermeister stattete der Veranstaltung einen Besuch ab. Es gingen alle Schülerinnen und Schüler mit Sachpreisen, viele mit Pokalen heim.

 

Danke an Alois Mayr, Ernst Zamarin und ihr engagiertes Team!

   zurück