Tolle Beiträge    
Tolle Beiträge    
Tolle Beiträge    
Tolle Beiträge    
Tolle Beiträge    
Tolle Beiträge    
Tolle Beiträge    
Tolle Beiträge    
Tolle Beiträge    
Tolle Beiträge    
Tolle Beiträge    
Tolle Beiträge    
Tolle Beiträge    
Tolle Beiträge    
Tolle Beiträge    

Tolle Beiträge


Der Bunte Abend schloss das erste Drittel des Schuljahres wunderbar ab.

Ein Großereignis zum schulinternen Trimester-Abschluss war der Bunte Abend am 19. Dezember.


Das Programm war vielfältig. Marianne Schleifenlehner hat mit der Kapelle kunterbunt den Discovery March, Pirats und den Jingle Bell Rock einstudiert sowie mit den 4.Klassen und ihrer 2b das Lied Havana und gemeinsam mit Kolleginnen mit den ersten Klassen und der 3b das Lied Minimusical Star vorbereitet. Außerdem hat sie im Lehrerinnenensemble ihr Gesangstalent unter Beweis gestellt. Zusätzlich hat sie an der Akrobatikshow mitgestaltet.


Gabriele Wurzer hat den Cup-Song, Titanium und „Sing ma im Advent“ mit der 3.Klasse kuk einstudiert, an den Liedern „Minimusical“ und „Star“ mit den ersten Klassen und der 3b mitgearbeitet und im Lehrerinnenensemble gesungen.


Bianca Kölbel hat gemeinsam mit Kolleginnen und den ersten Klassen und der 3b die Lieder „Minimusical“ und „Star“ einstudiert. Sie war eine Stütze im Lehrerinnenchor!


Theatralischen Hochgenuss eröffneten uns Julia Wagner und Laura Schindler mit dem Lesetheater der 3. Klassen.
Eine Premiere in unserer Schule feierte heuer der Freigegenstand „English Drama“ und gleichzeitig seine erstmalige Bühnenpräsenz. Fachlehrerin Laura Üblackner hat mit Schülerinnen der ersten Klassen und 3.Klassen „A Christmas Card“ einstudiert und uns damit große Freude gemacht! Sie wurde dabei unterstützt von Anita Fuchs.


Hatten wir vor einem Jahr noch die Premiere des Ybbsitzer Mittelschullehrerinnenquintett mit dem Namen "Für immer jung" gefeiert, durften uns heuer wieder über einen Auftritt freuen. Das Volkslied „Denk amoi aussi“ und die internationale Weise „Winterwonderland“ stand am Programm.  Es sangen Marianne Schleifenlehner, Gabriele Wurzer, Leopoldine Fuchslueger, Gertraud Handsteiner, Bianca Kölbel und neu dabei Birgit Buck, unsere Ybbsitzer Musikschul-Standortleiterin, am Kaiwai-Flügel.


Was wäre eine Vorstellung ohne die Helferinnen und Helfer im Hintergrund. Für die Technik verantwortlich: Michaela Frühwirt Hintergrundregie und Josef Aspalter Tontechnik.


Den Abschluss des Bunten Abends bildete eine tolle Akrobatikshow, die Josef Unterberger mit Marianne Schleifenlehner mit Schülerinnen und Schülern der 2. Klassen einstudiert haben. Sie erhielten wie alle anderen Beiträge viel Applaus, der nicht endete, bevor die Show wiederholt wurde.


Gratulation den vielen beteiligten Schülerinnen und Schülern!


Zuletzt dankte der Direktor allen Gästen für die Wertschätzung, die sie den Jugendlichen, der Schule und den Pädagoginnen und Pädagogen mit ihrem Besuch zum Ausdruck bringen.


Abschließend wünschten die Lehrerinnen und Lehrer und der Direktor den Eltern, Geschwistern, Familienmitgliedern und Freunden der Schule ein frohes Fest und ganz besonders den Schülerinnen und Schüler gesegnete Weihnachten und einen gesunden Rutsch in ein.


|:: zur Bildergalerie
   zurück