Sieg bei Waldjugendspielen


Die Schüler unserer 2a Klasse konnten die Waldjugendspiele des Bezirks aus 48 Teilnehmerklassen für sich entscheiden.

 

Es geht um biologisches Wissen, um Kenntnisse in der  Ökologie, um Teamarbeit und um Hausverstand. Nach einem zweiten Platz im Vorjahr und dem Bezirkssieg und in der Folge Landesbronze 2011 konnte sich die 2a Klasse der NÖ Mittelschule Ybbsitz heuer klar durchsetzen und verwies die Klassen der NMS St. Peter in der Au und des Stiftsgymnasiums Seitenstetten auf die Ränge 2 und 3.

 

Gemeinsam mit den Förstern des Bezirkes sowie in Kooperation mit dem Lionsclub Amstetten und der Gemeinde Weistrach wurden in der Vorwoche, unter der Leitung des Leiters der Forstinpektion Amstetten DI  Friedrich Hinterleitner, die 28. Waldjugendspiele veranstaltet.

 

Mehr als  1.000 Schüler der sechsten Schulstufe (AHS, NMS und HS) aus 48 Klassen kamen vom 9. Juni bis 12. Juni nach Weistrach, um unter dem Motto „Wald ist fest verwurzelt“ zu zeigen, wie gut sie über Biologie und Waldökologie Bescheid wissen. Ein Parcours aus fünf Stationen war aufgebaut, bei dem die Schüler ihr Wissen über Fauna und Flora des Waldes, aber auch ihre Geschicklichkeit, unter Beweis stellen mussten. Es war der Gruppenzusammenhalt ebenso gefragt wie Kooperationsbereitschaft, denn für die besten Klassen gab es attraktive Geldpreise zu gewinnen, die der Lionsclub Amstetten mit Hofrat DI Josef Wallner zur Verfügung stellt.

 

Gratulation auch den Schülerinnen und Schülern der 2b Klasse, die von über 48 teilnemenden Klassen  den großartigen 11. Rang erreicht haben!

 

 

Unsere Schüler sind nun eingeladen, am 25. Juni an den Landesmeisterschaften in Gföhl teilzunehmen.

 


Ergebnisse im Detail:

1. NNÖMS Ybbsitz 2 a (244 Punkte)
2. NNÖMS St. Peter-Ramingtal 2 b (236 Punkte)
3. Stiftsgymnasium Seitenstetten 2 b (236 Punkte)

 

4. NNÖMS Haidershofen 2 b (235)
5. NNÖMS Strengberg 2. (233)
6. Gymnasium Amstetten 2 b (230)
7. NNÖMS St. Valentin-Langenhart 2 b (229)
8. NNÖMS Hollenstein/Ybbs 2. (229)
9. NNÖMS St. Peter-Ramingtal 2 a (226)
10. NNÖMS I Waidhofen/Ybbs 2 b (224)
11. Stiftsgymnasium Seitenstetten 2 c (223)
12. Gymnasium Amstetten 2 d (221)
13. NNÖMS Ybbsitz 2 b (221)
14. NNÖMS Ertl 2. (218)
15. NNÖMS Ardagger 2 b (217)

 


Erfolgreich teilgenommen haben weiters (alphabetisch gereiht):

 

NNÖMS Allhartsberg 2a, 2b,
NNÖMS Amstetten 2a, 2b, 2c
PHS Amstetten-Kloster 2a, 2b
NNÖMS Ardagger 2a
NNÖMS Aschbach 2a, 2b
PNMS Gleiß 2a, 2b
NNÖMS Haag 2a,
NNÖMS Haidershofen
NNÖMS Hausmening 2a, 2b
NNÖMS Neuhofen/Ybbs 2a, 2b
NNÖMS Seitenstetten 2a, 2b
Stiftsgymnasium Seitenstetten 2a
NNÖMS Sonntagberg-Rosenau 2a, 2b
NNÖMS St. Peter/Au 2a, 2b, 2c
NNÖMS St. Valentin – Langenhart 2a, 2c
NNÖMS II Waidhofen/Ybbs - Zell 2a, 2b
2b NNÖMS I Waidhofen/Ybbs 2a
2a NNÖMS Wallsee 2a
NNÖMS Wolfsbach

  

   zurück