Wir waren im Theater   

Wir waren im Theater


Unsere Erstklassler besuchten in der Karwoche eine Aufführung der Waidhofner Volksbühne: Aschenbrödel

 

„Die Osterferien sind gerade ein guter Anlass dafür, dass wir gemeinsam ins Theater gehen.“ Davon waren die Kinder unserer 1. Klassen überzeugt und gemeinsam mit Klassenvorstand HOL Josef Aspalter, Deutschlehrer HOL Robert Heiss und Direktor Leo Lugmayr besuchten sie am Dienstag in der Karwoche die Aufführung des Märchens „Aschenbrödel“, das Waidhofner Volksbühne im Waidhofner Plenkersaal inszenierte. „Tolle Inszenierung, wunderbare Sprache, das Märchen der Brüder Grimm kam wirklich sehr gut zur Geltung“, sagt Deutschlehrer Heiss, der mit Kolleginnen und Kollegen der Schule zu diesem Anlass einen Märchenschwerpunkt in der März-Projektwoche durchgeführt hatte. „Das war wirklich die Krönung des Projektes“, freut sich Klassenvorstand Aspalter.

 

Am ersten Schultag nach Ostern erlebt das Märchenprojekt einen weiteren Höhepunkt: Österreichs prominentester Geschichtenerzähler Folke Tegetthoff kommt im Rahmen der Aktion „Schule des Zuhörens 2014“ zu den Schülern an die Ybbsitzer Mittelschule. Auch das konnte realisiert werden, ohne dass Kosten für die Eltern entstehen.


|:: zur Bildergalerie
   zurück